Das Tor zur Versicherungswelt

Der Verein zur F√∂rderung der Versicherungswissenschaft in Hamburg (VFVH) hat erneut seine Excellence Awards vergeben. Sieben junge Versicherungswissenschaftler sowie Preise f√ľr Medien-/√Ėffentlichkeitsarbeit und innovatives Personalmanagement √ľberreichte der Vorsitzende des Vereins, Prof. Dr. Markus Warg (Bildmitte/Foto:Hinrich Franck/VFVH), w√§hrend der Veranstaltung im Business-Club Hamburg. "Wir sind stolz, zum dritten Mal die Excellence Awards an so hochkar√§tige Preistr√§ger zu vergeben. Alle Nachwuchswissenschaftler haben ihren Beitrag zu einem Erkenntnisfortschritt f√ľr die Versicherungswissenschaft geleistet", lobte Warg die jungen Forscher. 

‚ÄěAber auch mit Frau Dr. Rose von der Handelskammer Hamburg und Herrn D√∂rfler von dem R+V-Talentmanagement haben wir Preistr√§ger gefunden, um ausgezeichnete Medienarbeit und intelligente Unternehmensnachwuchsf√∂rderung zu w√ľrdigen ‚Äď Themen die uns als Branche bewegen‚Äú, betonte Warg.

Ebenfalls vergeben wurde erneut der PwC Insurance Nord Preis.

Mehr als 100 G√§ste waren zur feierlichen Preis√ľbergabe an die Elbchaussee gekommen, um allen Ausgezeichneten, aber insbesondere auch den aufstrebenden Studenten und Doktoranden ihre Ehre zu erweisen.

 

Folgend könen Sie den Award in unseren Bildergalerien ansehen:

 

 

 

 

 

 

 

Die Preisträger

Medienpreis

Dr. Gabriele Rose, Handelskammer Hamburg


HR-Award

entgegengenommen durch André Dörfler, R+V-Talentmanagement


Promotions-Arbeiten

Dr. Steffen Schenk,  Exchangeable exogenous shock models 

Dr. Conrad Waldkirch, Zufall und Zurechnung im Haftungsrecht (Prof. Dr. Oliver Brand, LL.M von der Universität Mannheim)


Master-Arbeiten

Amelie Kollhoff, Provisionssysteme f√ľr Versicherungsvermittler und ihre Anreizwirkung (bei Prof. Holger Drees, Universit√§t Hamburg)

Christina Paschali-Haas, Die Aufsicht durch die Europ√§ische Aufsichtsbeh√∂rde f√ľr das Versicherungswesen EIOPA, Art. 114 AEUV (bei Prof. Dr. Robert Koch, Universit√§t Hamburg)


Bachelor-Arbeiten

Maren Stengel, Entwicklung eines Kennzahlensystems zur Informationsversorgung der unteren F√ľhrungsebene des Underwritings im Mandatskonsortium der Exportgarantien des Bundes aus der Euler Hermes AG und der Pricewaterhouse AF WPG (bei Prof. Dr. Florian Elert, HSBA Hamburg)

Gesine Froese, Digitale Geschäftsmodelle im Industriemaklermarkt. Herausforderungen und mögliche Lösungsansätze aus Sicht der Aon Versicherungsmakler Deutschland GmbH (bei Prof. Dr. Florian Elert, HSBA Hamburg)

Emilia Schmidt-Glintzer, Analyse von Lebensversicherungsvertr√§gen mit Indexpartizipation und mehrperiodiges Entscheidungsverhalten von Versicherungsnehmern


PwC Insurance Nord Preis
 

Jurian Mergenthal,  Aktuelle Herausforderungen der Betrieblichen Altersvorsorge

Oliver Klonowski, Herausforderungen f√ľr das Kapitalanlagemanagement von Versicherungsunternehmen unter Solvency II

Nathalie Wache, Deckungsumfang der D&O-Versicherung bei der Abwehr von Vollstreckungsmaßnahmen

Dr. Gabriele Rose von der Handelskammer Hamburg erhält den Medienpreis von Prof. Dr. Markus Warg. (Alle Fotos Hinrich Franck/VFVH)

Der HR-Award geht in diesem Jahr an das R+V-Talentmanagement. André Dörfler (Mitte) nimmt diesen stellvertretend entgegen. Die Laudatio hilet der Preisträger des vergangenen Jahres, Talentmanager Markus Frosch.

Einen Award f√ľr seine Promotion erh√§lt Dr. Steffen Schenk (Mitte). Die Laudatio f√ľr ihn hielt Prof. Dr. Holger Drees, Universit√§t Hamburg.

Ebenfalls f√ľr seine Promotion ausgezeichnet wurde Dr. Conrad Waldkirch (Mitte). Prof. Warg und Prof. Dr. Robert Koch (links, Uni Hamburg) ehren den jungen Wissenschaftler.

Amelie Kollhoff √ľberzeugte mit ihrer Master-Arbeit, die sie bei Prof. Nell schrieb, die Jury und bekam ebenfalls einen Award. Die Laudatio hielt Prof. Drees (links).

Begeistert war die Jury auch von den Ausf√ľhrungen ihrer Master-Arbeit: Christina Paschali-Haas mit ihrem Professor, Robert Koch.

Machte ihren Bachelor bei Prof. Dr. Florian Elert (rechts) an der HSBA: Maren Stengel.

Gesine Froese war die gro√üe Freude √ľber ihren Excellence Award anzusehen, den sie aus den H√§nden von Prof. Warg und ihrem "Master-Vater" Prof. Elert bekam.

Ein PwC Insurance Nord Preis ging an Natalie Wache. Ihn √ľbergab Frank Sch√∂nfelder von PwC.

Frank Schönfelder gratuliert Oliver Klonowski (links) zum PwC Insurance Nord Preis.

Auch Jurian Mergenthal erhielt einen PwC Insurance Nord Preis. Er kam zur Preisverleihung in Begleitung seiner Mutter.

 

 

 

MEDIA-BOX

bildfuerwebseite

Jobbörse

Sie suchen einen Job?

Auf den folgenden Seiten finden Sie sowohl aktuelle Praktikaangebote als auch ausgeschriebene Stellen f√ľr Absolventen und Studenten.

Job finden