Das Tor zur Versicherungswelt

Eine Gruppe von Bacherlor-Studenten der HSBA (Hamburg School of Business Administration) war jetzt mit finanzieller Unterst√ľtzung des VFVH auf Exkursion in London. Dabei besuchten die "jungen Wissenschaftler" gemeinsam mit ihrem Prof. Florian Elert, Professor of Insurance Management Department of Finance & Accounting, unter anderem das StartupBootcamp London im Rocketspace. Auch "Lloyds of London" (im Bild) wurde ein Besuch abgestattet.

 

Im StartupBootcamp (siehe Foto unten) wurden ihnen die R√§umlichkeiten und die Ziele des Camps pr√§sentiert. Anschlie√üend haben zwei Startups, "Flowenum" und "Deemly", eine Pr√§sentation √ľber ihre Gesch√§ftsmodell exklusiv vorgetragen. Bei der "M√ľnchener R√ľck" h√∂rten die Studenten sp√§ter eine spannende Pr√§sentation zu den Themen Data Analytics, Cyber und Innovationen im Versicherungsbereich aus Sicht eines R√ľckversicherers.

Am folgenden Tag war die Gruppe bei "Lloyds of London" und der Generalbevollm√§chtigten aus Deutschland. Dort wurde ihnen das Gesch√§ftsmodell von Lloyds of London sowie zuk√ľnftige Initiativen erl√§utert. Zudem gab es ein Rundgang durch das Geb√§ude mit Erkl√§rungen und Hintergrundinformationen. Am Nachmittag ging es zur "Allianz Global and Specialty" in London. Dort gab es Einblicke in das Industrieversicherungsgesch√§ft in London erhalten. Am letzten Tag der Exkursion haben die Hamburger "Aon Inpoint" besucht. Dort hielten vier Verantwortliche Pr√§sentationen und stellten die jeweiligen Unternehmensbereiche und deren Aufgaben vor. In diesem Rahmen gab es eine spannende Diskussion √ľber die Themen Data Analytics und Digitalisierung. F√ľr die Studenten war es eine tolle Erfahrung, die sicherlich einen gro√üen Beitrag leistet, die jungen Menschen an die Versicherungs-Branche zu binden. 

 

MEDIA-BOX

bildfuerwebseite

Jobbörse

Sie suchen einen Job?

Auf den folgenden Seiten finden Sie sowohl aktuelle Praktikaangebote als auch ausgeschriebene Stellen f√ľr Absolventen und Studenten.

Job finden